FAQ

Frequently Asked Questions

FAQ zur Ausbildung bei Halder

Bei der Erwin Halder KG gelten während der Ausbildung und auch danach die Arbeitszeiten des aktuellen Tarifvertrages. Die Wochenarbeitszeit beträgt 35 Stunden. Außerdem steht Dir als Azubi ein Überstundenkonto von 20 Stunden zur Verfügung.

Die Urlaubstage werden – wie auch die Arbeitszeit und Dein Verdienst – durch den aktuellen Tarifvertrag geregelt. Aktuell stehen jedem Auszubildenden während seiner Ausbildung bei uns 30 Urlaubstage pro Jahr zu.

Die Berufsschule während der Ausbildung variiert je nach Ausbildungsberuf. Eine Übersicht aller Berufs- und Hochschulen haben wir hier für Dich zusammengestellt:

Die Ausbildung bei der Erwin Halder KG beginnt normalerweise im September eines jeden Jahres. Deine Bewerbung solltest Du rechtzeitig vorher an uns schicken, denn unsere Ausbildungsplätze sind heiß begehrt und daher meist schnell vergeben. Am besten erhalten wir Deine Bewerbung bis Ende Juli.

Gemeinsam feiern wir mit unseren neuen Auszubildenden ein großes Einstandsfest (Stiftfest). Im Anschluss folgen für die ersten 7 Wochen ein intensives Kennenlernen und ein umfassender Grundkurs in der Lehrwerkstatt.

Während Deiner Ausbildung darfst Du Dich auf zahlreiche Ausflüge freuen. Genauso wie auf das ultimative Sommerfest in der Lehrwerkstatt sowie auf unseren alljährlichen Fußballcup.

Selbstverständlich! Deine Tickets für den öffentlichen Nahverkehr übernehmen wir komplett und wenn Du lieber mit dem Auto kommst, beteiligen wir uns an den Spritkosten.